Super - Die zweite Schöpfung

Museum für Kommunikation Bern (CH)

Sonderausstellung

arge groenlandbasel fischteich
Konzeption, Szenografie

Nie zuvor waren der Menschheit vergleichbare Mittel gegeben: In beispiellosem Ausmass nehmen wir Einfluss auf unsere Umwelt, auf die Entstehung, den Verlauf und das Ende des Lebens. Super – Die zweite Schöpfung ermöglicht eine Auseinandersetzung mit den heutigen Möglichkeiten der (Selbst-) Optimierung und Gestaltung unserer Welt.
Die Inszenierung verbindet die Qualitäten von Ausstellung und Theater und schafft daraus ein eigenes, neuartiges Vermittlungsformat. Die Schauspielenden – zwei Gärtner – sind durchgängig im als Garten inszenierten Raum tätig und bereichern den individuellen Rundgang der Besucherinnen um vier Theatersequenzen und spontane Interventionen. Mit dem Betreten des Gartens wird das Publikum Teil der Szenerie.

Mf K Super 052 Klein
Mf K Super 26 Klein
Mf K Super 22 Klein
Mf K Super 02 Klein
Mf K Super 085 Klein
Mf K Super 11 Klein
Mf K Super 33 Klein
Mf K Super 135 Klein
Mf K Super 06 Klein